Einfach mal reinkommen
Der FREIRAUM

Der FREIRAUM, kollaborativer Konzeptions- und Arbeitsort für die Künste und Wissenschaften, besteht als „Artist Run Space“ im Zentrum Düsseldorfs seit 2020 und wird durch das Ben J. Riepe Team betrieben. Er besteht aus zwei ATELIERs, die von Künstler*innen kostenlos reserviert werden können. Der Co-Working Space ist mo bis fr, 10 bis 16 Uhr geöffnet und bedarf keiner gesonderten Anmeldung.

Öffnungszeiten
Co-Working Space

Geöffnet von mo bis fr, 10 bis 16 Uhr
Geschlossen 29 mar & 1 apr (Ostern)
Düsseldorf Engelbertstraße 13

Bewegter Start in den Tag

Der „Bewegte Start in den Tag“ ist unser Morgenformat, das zweimal wöchentlich, dienstags und donnerstags, eine kostenlose Trainingseinheit für Profis sowie Anfänger*innen bietet.

27 & 29 febr Dawna Dryhorub – Flexibility

05 mar Jelena Ivanovic – Yoga
07 mar Elisa Marschall – Yoga
12 & 14 mar Leonie Türke – Ballett für Anfänger*innen
19 & 21 mar Marcela Ruiz – Dance
26 mar Hanna Maxi Schumacher – Kundalini Yoga
28 mar Phaedra Pisimisi – Movement Improvisation

Mehr Infos 

FREIRAUM Salon #28
Mittwoch, 06 mar
18 Uhr, FREIRAUM
Artists & Intimacy

Berührungen gehören zum Berufsbild darstellender Künstler*innen dazu – auf, vor und hinter der Bühne. Sie werden vorausgesetzt, angenommen, eingefordert. Jeder Stunt oder Kampf wird choreografiert, intime Berührungen so gut wie nie. Was braucht es, um „brave spaces“ zu schaffen? Nach einem Workshop (17-18 Uhr) zur Intimitätskoordination für darstellende Künstler*innen mit der Schauspielerin Hanna Werth gibt es im Rahmen des FREIRAUM Salons einen theoretischen Input zum Thema „Your worst fear, your best fantasy – Intimitätskoordination in den Performing Arts“ von Adele Mike* Dittrich Frydetzki, der für alle am Workshop teilnehmenden Professionals wie allen weiteren Interessierten offen ist.

Anmeldung unter: freiraum@benjriepe.com

©Philipp Alfons Heitmann

FILMRAUM
Donnerstag, 29 febr
15-18 Uhr, FREIRAUM
Offenes Treffen

An alle Filmschauspieler*innen aus Düsseldorf und NRW!
Auch keine Lust mehr alleine das E- Casting zu machen?
Keine Lust mehr sich den Anspielpartner*in vorzustellen?
Lust auf regelmäßige Treffen?
Let`s connect. Kommt einfach vorbei!

Eröffnung Digitale Agora

Im Rahmen des FREIRAUM Salon am 1. März 2023 um 18 Uhr eröffnete das Ben J. Riepe Team die „Digitale Agora“ mit Arbeiten von:

Anno Bolender/Lukas Picard, Céline Bellut, Luise Flügge/Katharina Maister, MEMORY EMPYRE, Gulliver DeLarge, Naoto Hieda , Brigitte Huezo, Andrea Isa, Robin Junicke/Miriam Michel, Katharina Kemme, Danila Lipatov, merighi| mercy, Ying Xiao

Link zur digitalen Agora hier

Critical Distance

Wir freuen uns sehr, die nächsten beiden Ausgaben unseres Projekts „Critical Distance“ mit zwei Schlüsselfiguren der südostasiatischen Kunstszene präsentieren zu können: Navtej Johar, Bharatanatyam-Tänzer und Choreograph, Yogapraktiker, Gelehrter und Aktivist, und Mithu Sen,  deren Arbeiten unter anderem Zeichnung, Performance, Poesie, bewegte Bilder, Skulpturen, Installationen und Sound umfassen, um hierarchische Codes und Regeln zu erforschen und zu unterlaufen.

Hier geht’s zu den Videos 

TANZPAKT Stadt-Land-Bund schafft Veränderung – Videotrailer

Die Coronapandemie hat gezeigt, wie wichtig mehrjährige und strukturell ausgerichtete Förderungen wie TANZPAKT Stadt-Land-Bund für die Tanzszene sind. Im Mai trafen sich 30 Künstler*innen, Produzent*innen, Spielstättenleitungen und Tanzvermittelnde in der TanzFaktur in Köln zum intensiven Austausch und zogen eine überaus positive Bilanz.
Veröffentlicht am 01.09.2022 auf dem Youtube-Kanal des Dachverband Tanz Deutschland. Alle Rechte vorbehalten. © 2022 Dachverband Tanz Deutschland.

Trailer Deutsch
Trailer Deutsch (english subtitles)
Zur Transkription des Trailers

Corona Infos

Nach wie vor bitten wir euch: Bleibt bitte zu Hause, wenn Ihr Euch krank fühlt oder Erkältungssymptome bei Euch wahrnehmt.